Haartransplantation Grafts

Home Haartransplantation Haartransplantation Grafts
Haartransplantation grafts

Wenn Sie von Haarausfall betroffen sind, haben Sie sicher schon über eine Haartransplantation nachgedacht. Im Internet informieren verschiedene Webseiten über Methoden und Erfolgschancen. Dabei taucht immer wieder der Begriff “Graft” auf. Doch worum handelt es sich dabei überhaupt?

 

Was versteht man unter Grafts?

Der Begriff Graft darf nicht mit der Haarwurzel oder dem einzelnen Haar verwechselt werden. Ein Graft ist ein Transplantat, eine follikuläre Einheit. In dem Haarfollikel können ein oder mehrere Haare gebildet werden.

Damit die Haartransplantation zu einem natürlichen Ergebnis führt, ist es wichtig zwischen Single Grafts, aus denen ein Haar wächst, und Multigrafts, die bis zu vier produzieren können, zu unterscheiden.

Die Anzahl der zu transplantierenden Grafts richtet sich nach der Größe der kahlen Stellen. Dabei werden an der Haaransatzlinie in der ersten Reihe Single Grafts, in den folgenden Reihen Grafts mit zwei bis drei Haaren eingesetzt. Der Einsatz verschiedener Grafts lässt eine neue, natürliche Haaransatzlinie entstehen.

 

Wie viele Grafts können bei einer Haartransplantation maximal verpflanzt werden?

Die Anzahl der Grafts, die maximal transplantiert werden können, richtet sich nach der bei der Eigenhaarverpflanzung verwendeten Methode. Um Geheimratsecken aufzufüllen, werden bis zu 2500 Grafts benötigt. Hat sich bereits eine Tonsur gebildet, müssen bis zu 4000 Grafts verpflanzt werden. Wird eine noch größere Menge an Grafts benötigt, besteht die Gefahr, dass weniger Transplantate anwachsen, da die Durchblutung der Kopfhaut nicht ausreichend ist, um alle neu eingesetzten Grafts mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen.

Wie viele transplantierte Grafts tatsächlich anwachsen, steht erst nach zwölf Monaten fest. Durchschnittlich liegt die Anwuchsrate nach einem Eingriff in der Hair Clinic von Dr. Emrah Cinik bei 80 bis 90 Prozent.

 

Wie werden die Grafts bei den verschiedenen Methoden gesammelt?

In den Grafts sind Einheiten mit mehreren Haaren enthalten. Bei der FUT Methode wird ein ein bis zwei Zentimeter breiter Hautstreifen mit Grafts entnommen. Die Haarfollikel werden von der Haut getrennt und in einer Nährlösung zwischengelagert. Der Haarchirurg setzt die Haarfollikel in Stichkanäle im Empfängerbereich ein.

Moderner ist die FUE Methode. Die Grafts werden mit rotierenden Hohlnadeln entnommen und in die Stichkanäle eingesetzt. Durch den Einsatz von Saphir Instrumenten können die Stichkanäle besonders exakt gesetzt werden.

Eine Weiterentwicklung der FUE Technik ist der Choi-Stift. Bei dieser Transplantationsmethode wird die Kopfhaut maximal geschont. Der Haarchirurg entnimmt die Grafts aus der Spenderzone und setzt diese direkt in der Empfängerzone durch Druck in die Kopfhaut ein. Bei dieser Transplantationsmethode wachsen besonders viele Grafts an, da die Haarfollikel nur kurz von der Kopfhaut getrennt sind und schnell wieder mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden. Damit Single Grafts und Multi-Grafts aus der Spenderzone entnommen werden können, setzt der Chirurg Hohlnadeln mit verschiedenen Durchmessern in den Choi-Stift ein.

 

Die Haartransplantation bei Dr. Emrah Cinik

In der Hair Clinic in Istanbul berechnet Dr. Emrah Cinic für jeden Patienten individuell die benötigte Anzahl an Transplantaten. Bei größeren haarlosen Stellen wird ein Dense Packaging durchgeführt.

Dr. Emrah Cinic wendet immer die Transplantationsmethode an, die für seine Patienten den größtmöglichen Erfolg verspricht. In den All-Inklusive-Paketen sind nicht nur das Vorgespräch, die Operation, der Flug und der Aufenthalt inkludiert, sondern auch eine umfangreiche Nachbetreuung über die folgenden zwölf Monate und alle benötigten Pflegeprodukte. Durch den unermüdlichen Einsatz für seine Patienten ist Dr. Emrah Cinic in der Lage, größtmögliche Erfolge bei den Haartransplantationen zu erzielen. Zahlreiche positive Berichte geben seiner Vorgangsweise recht.

Ein weiterer Vorteil der Haartransplantation bei Dr. Emrah Cinic besteht darin, dass die Kosten genau kalkuliert werden können. Alle benötigten Leistungen sind in den Paketen inbegriffen. Es werden nach dem Eingriff keine zusätzlichen Kosten in Rechnung gestellt. Obwohl die Aufwendungen für den Eingriff 50 Prozent unter den in Deutschland anfallenden Kosten liegen, setzt Dr. Emrah Cinic immer den höchsten medizinischen Standard und die innovativsten Geräte ein.

WhatsApp
WhatsApp
Hello 👋
How can we help you?