+90 542 234 00 34 [email protected]

Haartransplantation Ablauf

Ihr weg zu uns  – Schritt für schritt

 

Start

Die Reise Ihrer Haartransplantation beginnt hier

Erster Kontakt und Haaranalyse

Der behandelnde Arzt kann dem Patienten seine Wünsche nicht von den Augen ablesen. Sie müssen klar kommuniziert werden. Umso entscheidender ist die richtige Vorsorge.

Gleich nach dem ersten Kontakt mit der Klinik schickt der Patient bequem per WhatsApp Fotos vom aktuellen Zustand seines Haarkleids. So kann sich Dr. Emrah Cinik schon vor dem eigentlichen Beratungsgespräch ein erstes Bild machen. Anhand der Aufnahmen wird zunächst die Art des Haarausfalls bestimmt. Hat es der Chirurg mit erblich bedingtem oder kreisrundem Haarausfall zu tun? Auch der Grad des Haarverlusts deutet sich auf den Bildern an. Handelt es sich um Geheimratsecken, vereinzelte kahle Stellen oder Halbglatzen? Neben einer individuellen Haaranalyse lässt sich auch ein grober Kostenvoranschlag s aus der ersten Bestandsaufnahme ableiten. Wie viele Grafts verlangt der Eingriff und wie viel kostet das?

Terminvereinbarung

Entspricht der Kostenvoranschlag den Patientenvorstellungen, kann kurzfristig ein Operationstermin vereinbart werden. Nur eine 20-prozentige Anzahlung des Gesamtpreises wird vorausgesetzt.

Reise, Transport und Unterkunft

Sobald die Anzahlung eingegangen ist, kümmert sich das Klinikpersonal umgehend um alle wichtigen Transporte und eine angenehme Unterkunft im schönen Istanbul. Lediglich den Flug in die Türkei muss der Patient selbst übernehmen. Am Flughafen angekommen, erwartet Sie bereits ein Mitarbeiter nahe der Passkontrolle, der Sie herzlich in der Türkei willkommen heißt und Sie zu Ihrem Hotel geleitet.

Bluttest

Nach Ihrer Ankunft steht ein Bluttest an, der Sie auf verschiedene Krankheiten wie HIV, Syphilis oder Hepatitis C testet. Bei einem positiven Befund kann die Transplantation leider nicht ausgeführt werden. Im Anschluss können Sie sich wieder im malerischen Istanbul entspannen.

Die Behandlung

Am zweiten Tag steht die Transplantation an. Mit einem organisierten Fahrservice werden Sie vom Hotel abgeholt und zur Klinik gebracht. Nach einer Reihe von Voruntersuchungen steht dem Eingriff nichts mehr im Weg.

Da sich Dr. Cinik gerne der modernsten medizinischen Standards bedient, verwendet er die fortschrittliche FUE Methode. Bei der sogenannten Follicular Unit Extraction entnimmt der Chirurg unter örtlicher Betäubung mittels einer feinen Hohlnadel Grafts (follikuläre Einheiten) aus einem kräftig bewachsenen Spenderbereich. Um keine sichtbaren Entnahmestellen zu hinterlassen, beschränkt er sich auf maximal 15 Follikelgruppen pro Quadratzentimeter.

Im nächsten Schritt der FUE Haartransplantation prüft der erfahrene Mediziner die entnommenen Haarwurzeln auf ihre Eignung. Unter dem Mikroskop sucht er nach möglichen Verletzungen und sortiert ungeeignetes Material umgehend aus. Während der gesamten Präparation befinden sich die Grafts in einer Petrischale, gefüllt mit einer sterilen und gut gekühlten Nährstofflösung.

Nach der Vorbereitung einzelner Grafts kümmert sich Dr. Cinik um den Empfängerbereich. Mit einem Hohlbohrer oder Laser schafft er winzige Empfängerkanälchen mit unterschiedlichen Durchmessern. Wie groß der jeweilige Durchmesser ausfällt, hängt von der Anzahl an Follikeln ab. Wichtig ist neben dem Durchmesser aber auch der Winkel der Kanäle. Dieser sollte möglichst der natürlichen Wuchsrichtung entsprechen. Gerade am Haaransatz ist die Wuchsrichtung von großer Bedeutung. Wird sie verfehlt, kann das Ergebnis künstlich wirken. Der sogenannte Perlen- oder Büscheleffekt tritt auf. Orientieren sich die Empfängerkanälchen an der natürlichen Haarlinie, setzt der Mediziner die Grafts mit einer Pinzette in die kahlen Stellen ein.

Der Patient selbst bekommt von dem aufwendigen Verfahren kaum etwas mit. Auf dem bequemen Behandlungsstuhl kann er lesen, fernsehen oder sich mit dem Personal austauschen. In der Regel dauert der Eingriff zwischen drei und acht Stunden, je nach Schwere des Haarverlusts und dem gewünschten Resultat. Ist die Behandlung reibungslos verlaufen, können Sie wieder in Ihr Hotel zurückkehren und sich in Ruhe erholen.

Nachsorgeuntersuchungen & ABlflug

Am nächsten Tag findet eine Nachsorgeuntersuchung in der Klinik statt. Eingehend wird das transplantierte Haar untersucht. Mit allen wichtigen Genesungstipps im Gepäck können Sie schon am selben Tag wieder die Heimreise nach Deutschland antreten. Selbstverständlich bringt Sie unser Transportservice noch bequem zum Flughafen.

Fertig

Unser Qualitätsmanagement-Team begleitet Sie nach der Operation per Whatsapp, E-Mail oder Telefon

Chat with us